Nacktscanner; Auch bald in der Schweiz


Das beinahe gelungene Attentat auf ein amerikanisches Flugzeug hat die Diskussion um den Einsatz so genannter «Nacktscanner» neu entfacht. Aber was sind das eigentlich für Geräte?    Quelle

 

Dient es der Sicherheit soll sich mich doch Scannen. Ich habe nichts zu verbergen. Bein den neuen Geräten ist der Körper kaum bis gar nicht mehr sichtbar und wenn auch.

2 Gedanken zu „Nacktscanner; Auch bald in der Schweiz

  1. Wieder mal ein Utensil, welches im Kampf gegen den Terrorismus, oder besser ausgedrückt im sogenannten „Krieg für den Frieden“ helfen soll. Dass dies alles nur Symptombekämpfung ist, interessiert hier niemanden. Solange die USA ihre imperialistische Politik fortführt, muss sie jederzeit auch mit Nacktscanner und all den anderen Hilfsmitteln, damit rechnen dass ein Anschlag auf ihre Hoheit verübt wird.

    Argumente, wie „ich hab nichts zu verstecken“ höre ich in diesem Zusammenhang leider viel zu oft. Wohin der totale Überwachungsstaat führt, zeigt uns 1984 doch sehr schön. Denn auch hier stellt sich die Frage: Und wer überwacht die Überwacher ?

    • @socialism4switzerland

      Es kommt zwangsläufig zu der Totalen Überwachung. Wenn Du in Luzern im Ausgang bist siehst Du übel Kameras, sogar in den Bars und Gaststätten. Es kommen immer mehr.
      Im Pazifico, Blue Bar, Astoria, Pistrio um nur einige zu nennen. Die beobachten uns auch beim Trinken. Achte Dich einmal darauf. Nicht nur am Bahnhof. Sollen wir Betrieb meiden die überwacht werden? Dann müssen wir Zuhause bleiben.

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s