Zürcher Polizeiaspirant schiesst sich in Unterleib


Ein 23-jähriger Aspirant der Kantonspolizei hat sich bei einer Schiessübung auf dem Flughafenareal verletzt. Aus seiner Waffe löste sich ein Schuss. Quelle

Ein Schuss löst sich nicht einfach aus einer Schusswaffe, ausser bei einer fehl Manipulation.

Das nicht Beherrschung der Schusswaffe bei der Polizei, ist nichts Ungewöhnliches. Zu wenig Training. Regelässige Schiessübungen sind Pflicht.

Ganz Klar ungenügende Ausbildung    Quelle

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s