Terroristinnen verstecken Sprengstoff in ihren Brüsten


Der britische Geheimdienst hat Unglaubliches entdeckt: Terror-Ärzte entwickelten eine neue Methode, Frauen Sprengstoff-Silikon-Implantate in den Busen zu operieren. Quelle

Ein Gedanke zu „Terroristinnen verstecken Sprengstoff in ihren Brüsten

  1. Schon interessant dass das ausgerechnet der Geheimdienst herausfindet. Hm, machen die das etwas selbst?!

    Zudem, da Schönheitsoperationen im Islam VERBOTEn sind, frag ich mich eh, wie das funktionieren soll. Tut das tatsächlich eine Frau die sich Muslima nennt, so hat sie nichts, aber wirklich absolut nichts von ihrer Religion verstanden.

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s