Die Kirchenaustritte haben sich verdoppelt


Die katholische Kirche erhält die Quittung für die jüngsten Missbrauchsfälle. Viele Luzerner Gläubige wenden sich ab – und strafen so gemäss Synode die Falschen. Quelle

49 Austritte musste die katholische Kirchgemeinde Stadt Luzern in den vergangenen Wochen verzeichnen – rund doppelt so viele wie normal. «Wir merken die Schlagzeilen über die Missbrauchsfälle», sagt Florian Flohr, Kommunikationsbeauftragter der katholischen Kirche Luzern. «Meistens sind es Leute, die schon länger mit dem Gedanken gespielt haben, die Kirche zu verlassen.» Die Missbrauchsfälle seien dann der definitive Auslöser für den Austritt gewesen. Bei anderen Kirchgemeinden sieht es ähnlich aus. Ob in Emmen oder Dagmersellen, die Kirchen werden mit Austritten abgestraft. Die Synode der katholischen Kirche des Kantons Luzern rechnet mit einer Fortsetzung des Trends. Flohr: «Wahrscheinlich ähnlich lange wie damals beim Vorfall mit den Piusbrüdern – also drei bis vier Monate.»

Ich betone, der Kirchenaustritt ist Definitiv Gratis.

Mein Schreiben.

  Kirchenaustritt

Sehr geehrte  Damen und Herren

Hiermit gebe ich Ihnen meinen definitiven und unwiderruflichen Kirchenaustritt  aus der römisch -katholischen Kirche  bekannt und vordere Sie auf den Austritt zur Kenntnis zu nehmen, sowie sämtliche persönlichen Daten und Dokumente zu löschen.
Ich beziehe mich auf den Artikel 15.4 der Bundesverfassung: Jede Person hat  das von der Verfassung geschützte  Recht, jederzeit und mit sofortiger Wirkung aus der Kirche auszutreten.

7 Gedanken zu „Die Kirchenaustritte haben sich verdoppelt

  1. Wer die wahre und offenbarte Lehre,Evangelium und Theologie des lebendigen Gottes und seinem Christus kennt und für Gott >wiedergeborenWiedergeburtschristwohnend< haben müsst.
    1.WER Christi Geist hat,der hat auch das wahre Wort Gottes in seinem INNERN und Bewusstsein;
    2. Und wer Christi Geist und WORT in seinem INNERN hat,
    der hat auch den Allerheiligsten und Alleinseligmachenden GLAUBEN in seinem Innern wohnend,
    a.)der eine GABE GOTTES und ein teurer GLAUBE ist
    schreibt Petrus in seinen zwei Hirtenbriefen;
    b.) der eine Frucht des HEILIGEN Geistes ist, schreibt
    Paulus an die Galater 5, 22

    DER"Glaube" der römisch-katholischen Kirche ist bei Gott und in seinem ewigen und heiligen Reich- unbekannt und wird nicht anerkannt, wie der Glaube des natürlichen Menschen,den Gott mitsam dem Menschen und Sünder, unter den UNGLAUBEN verschlossen hat.
    Römerbrief 11,32 an
    NOCHMAL:
    Der wahre Glaube,der dem Menschen Sieg gibt über Sünde, Tod und Teufel, dem Fürsten dieser Welt, UND,
    Von dem Christus der Anfänger und Vollender ist in uns durch seine Gegenwart, Geist und Macht,
    IST eine Gabe Gottes, und
    keine Erfindung und "Gabe" eines Menschen, Religion, Kirche, Tempel, Gemeinde oder Sekte.
    UND auch nur dann eine GABE GOTTES,
    Wenn der Mensch nach dem Bau und Heilsplan Gottes des neuen Menschen und Kreatur Gottes, zu einem Christen und Kind Gottes wurde. Matthäus 3 ,15/4,
    DARUM ist CHRISTUS die einzige TÜR in das Reich Gottes und zu dem ewigen siegreichen Leben eines Menschen durch den empfangenen Heiligen Geist.

    Die Voraussetzung, um erlöst, gereinigt und geheiligt als ein Wiedergeburtschrist, eingehen zu dürfen in das Reich Gottes, von dem alle Religionen
    (bis auf ein paar einzeln lebende Apologeten der christlichen Wahrheit)
    abgefallen sind, aufgrund ihrer Liebe zu dem Geist der Welt und ihrer Herrlichkeit. Matthäus 4,5 an
    WER NICHT durch den wahren lebendigen und allezeit gegenwärtigen Christus,
    Nicht in das Reich Gottesc eingeht und
    NICHT zu seinem geistlichen Amt einem Priester, Buschof, Kardinal und Papst kommt sagt CHRISTUS,
    DER ist ein DIEB und ein Mörder(Seelenmörder)!!!
    "Denn wenn ein geistig Blinder, eine anderen geistig
    Blinden lehrt, leitet und führt, so fallen sie beide in die
    Grube sagt Christus. Johannes 10,1-9

  2. Mit deinem Satz „Der Kirchenaustritt ist definitiv gratis“ beziehst du dich wohl auf folgendes Angebot: http://www.kirchen-austritt.ch? Hehe der Typ, der dahinter steckt kenn ich. Der ging damals 1 Jahr über mir in die Berufsschule. Solange es Menschen gibt, die noch dafür bezahlen, sind sie meiner Meinung nach selbst Schuld.

    • Der Satz stammt von mir, jedoch auf hinweise in der LZ das jemand damit Geld verdient. Ein solche schreiben zu verfassen. Wobei Du Recht hast, solche die für das bezahlen wollen sollen doch.

    • Es gibt auch http://www.sofort-kirchenaustritt.ch/ und andere, die das gleiche anbieten. Sich für einen einmaligen Autritt schlau zu machen und dann hat man vielleicht trotzdem Ärger ist auch nicht die Hitvariante, also doch lieber ein paar Franken bezahlen und es geht ohne Hin und Her. Und gemessen an der gesparten Kirchensteuer bei Kirchenaustritt ist das ebenfalls nicht viel Geld.

      • @Stefan
        Ich hatte keinen Ärger. Ein einziger Brief und raus war ich von der Kirchen Sekte.

  3. Judas Ichariot, verlor seine Glaubwürdigkeit bei Christus und wurde von IHM, als ein Dieb und dann als ein Teufel bezeichnet, weil er nach der predigt Jesu Christi an die damaligen Menschen, zu ihnen ging und Kollekte, Opfer, gleich wie Du es nennen willst erhob, was Christus allen seinen Jüngern verboten hat.
    Matthäus 10, 8 /Apostelgeschichte 3,6 u.v.m.
    Christus ,Gott und Herr im Neuen Testament, weil ER des Menschen und Sünder ihr Erlöser ist von allen Sünden, das man sehen muss,
    wie Gott unter dem Alten Testament sagte zu den selbstberufenen Propheten, Könige des Volkes Israel und ersten Gemende und Kirche Gottes:
    „Weil du des HERRN Wort verworfen hast,
    darum habe ich dich auch verworfen“!

    Nach diesem Gebot und Prinzip des lebendigen Gottes,
    handelt Gott und sein Christus,
    Gleich ob wir unter dem Gesetz Gottes leben und dadurch selig werden wollen,siehe Galaterbrief ganz;
    Oder ob wir als wahre Christen, stehend und lebend unter der heilsamen GNADE Gottes, den Weg zu Gott gehen mit samt der Zucht, die uns das Verleugnen aller irdischen und weltlichen und fleischlichen Lüste und Begierde lehrt und erzieht. (Titusbrief)
    Es gibt keinen anderen Weg und TÜR, und keine andere Religion und ihre Verkündigte Theologie,
    als die Lehre und Evangelium Jesu Christi, die im Heiligen Geist verkündet und gelebt werden soll sagt Gott,denn der menschliche Geist der Welt und des Irrtums mit all seinen Zweifeln und unbeantwortet Fragen, ist bereits gerichtet!!!

    Darum sagte auch Christus zu den damaligen „Frommen“ der jüdischen Amtskirche: ICH bin die TÜR, WER woanders einsteigt, der ist ein Dieb-Gottes und ein Seelen- Mörder der unwissenden und geistig blinden Menschen!!!
    Johannes 10, 1-9
    Einigt Euch Ihr lieben Christen in Europa mit dem wahren lebendigen und gegenwärtigen Christus, der heute derselbe ist wie in der Geschichte und Vergangenheit- und vor der Herzenstür aller Menschen steht. Offenbarung 3,20

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s