SVP-Politiker Freysinger klagt wegen Nationalsozialister-Karikatur


Ein «Nazionalsozialist mit Pferdeschwanz», der Kinder zur Vergasung schickt – so wurde Freysinger skizziert. Jetzt klagt er gegen den Herausgeber. Quelle

Es ist ein schmaler Grat auf dem sich Karikaturisten und Satiriker bewegen. «In diesem Fall sind sie zu weit gegangen», sagt SVP-Politiker Oskar Freysinger. Er hat eine Klage gegen asWestschweizer Satiremagazin «Vigousse» eingereicht. Vor zwei Monaten veröffentlichte es eine Karikatur mit Freysinger als SS-Offizier, der Kinder in die Gaskammer schickt. Sowohl der Karikaturist Pierre-Oliver Comment als auch der Chefredaktor Thierry Barrigue sollen zur Rechenschaft gezogen werden. Er fühlt sich verleumdet. «Ich bin nicht für Zensur», sagt er zu Blick.ch. «Aber das ist eine schwerste Beleidigung.» Hier gehe es um das schlimmste Verbrechen in der Weltgeschichte. Freysinger versteht die Skizze zudem als Beleidigung der Nazi-Opfer. «Das geht eindeutig zu weit.» Der Chefredaktor des Magazins erklärte, Anstoss für die Skizze sei eine SVP-Forderung gewesen, wonach man behinderte und leistungsschwache Kinder nicht in Regelklassen schicken soll. Freysinger sagt: «Ich war an dem Erziehungspapier nicht mal beteiligt.» Der SVP-Politiker forderte eine öffentliche Entschuldigung von der Zeitung. Damit wäre es für ihn erledigt gewesen. Doch die Zeitung habe darauf nicht eingehen wollen. Jetzt gehe er eben vor den Friedensrichter. «Ich will nochmal vorschlagen ‹Entschuldigt euch!›», sagt er. Das sei aber sein letzter Versuch. Danach werde er zur nächsten Instanz gehen.Freysinger wurde in der Vergangenheit immer wieder auf Karikaturen dargestellt. Grundsätzlich habe er damit kein Problem, erklärt er. «Sie können mich als Affe oder sonst wie darstellen, aber nicht als Massenmörder

Buch Tipp

Eine Schreckliche Beleidigung? Nicht alle möchten als solches betitelt werden. Für die einen Leid, für die anderen Freud.

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s