CVP-Frauen gegen Verschärfung des Asylgesetzes


Die CVP-Frauen sind gegen eine Verschärfung des Asylgesetzes. Dies beschloss der Vorstand der Partei am Freitagabend in Luzern, wie die Partei am Samstag mitteilte. Bei den Beratungen im Parlament hatte die Mutterpartei die Asylgesetzrevision grossmehrheitlich unterstützt.

Die CVP Schweiz hat ihre Parolen für die Volksabstimmung am 9. Juni noch nicht gefasst. Sie will am 20. April darüber an der Delegiertenversammlung in Heiden AR entscheiden. Die CVP-Frauen wollen offenbar die Mutterpartei zu einem Nein bewegen. Sie argumentieren, dass eine „Abschreckungsstrategie nicht wirkt“. Insbesondere die Abschaffung des Botschaftsasylverfahrens müsse verhindert werden, schreiben sie.Die Schweiz müsse ihre Verantwortung im europäischen Raum wahrnehmen. Ein Nein zur Verschärfung des Asylgesetzes sei ausserdem „ein Zeichen der Solidarität gegenüber den Krisenregionen, die bis zu 80 Prozent der Flüchtlingsströme auffangen“, schreiben die CVP-Frauen. Bei der Abstimmung zur Volkswahl des Bundesrates empfehlen die CVP-Frauen ein Nein in die Urne zu legen. Am Samstag kamen die CVP-Frauen in Luzern zu ihrer Mitgliederversammlung zusammen. Dabei wurde die Präsidentin der CVP-Frauen, Babette Sigg Frank, für vier Jahre in ihrem Amt bestätigt.

So wie auf dem Bild muss es sein. Für das ssetzen wir uns ein

Bruderschaft 1291

Ein Gedanke zu „CVP-Frauen gegen Verschärfung des Asylgesetzes

  1. “Abschreckungsstrategie nicht wirkt”
    Immerhin sind die CVP-Frauen besonders abgeschreckt, sich zum Beispiel um 23:00h auf dem nächsten Bahnhof oder öffentlichem Park aufzuhalten, da sie sich im eigenen Land bei Dunkelheit noch nicht mal mehr aus dem Hause wagen und sich zu Hause einschliessen. Das nennen die CVP-Frauen dann in etwa „Politik und Lebensqualität à la CVP“.

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s