17-Jähriger stirbt nach Attacke


Am Donnerstag hat ein Rettungshelikopter einen 17-jährigen Schweizer mit schweren Kopfverletzungen ins Spital geflogen. Am Freitag ist der Jugendliche gestorben. Quelle

Ein Jugendlicher, der am Donnerstag in Yverdon-les-Bains VD bei einem Angriff verletzt wurde, ist am Freitag im Spital seinen Kopfverletzungen erlegen. Der mutmassliche Täter, ein 16-Jähriger, sitzt in Untersuchungshaft. Der 16-Jährige hatte sich noch am Donnerstagabend der Polizei gestellt. Er gab an, in den Angriff verwickelt gewesen zu sein, wie die Kantonspolizei Waadt am Freitag mitteilte. Bei Einvernahmen in der Nacht auf Freitag hatte er zur Gewalttat ausgesagt. Angaben zum Inhalt der Aussagen machte die Polizei nicht.Die Gewalttat hatte sich am späten Donnerstagnachmittag zugetragen. Ein Helikopter brachte den knapp 18-jährigen Schweizer mit schweren Kopfverletzungen ins Universitätsspital Lausanne. Dort erlag er am Freitag seinen Verletzungen.

Was für eine Nationalität hatte der Vermeidlicht Täter? Da nicht geschrieben steht „Schweizer“, gehen wir davon aus, das es sich wider mal um einen Ausländer handelt 

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s