Aktivisten wollen Bundesplatz besetzen


Eine linke Gruppierung will am 29. März rechtsnationale Kreise  am Demonstrieren hindern – mit einer Blockade des Bundesplatzes. Quelle

Die Aktivisten der linken Gruppierung «Bern bleibt nazifrei» rufen in einem E-Mail zur Blockade des Bundesplatzes am 29. März auf. Für dieses Datum hat der Verein «Stopp Kuscheljustiz» zu einer Kundgebund aufgerufen. Die rechtsnationale Gruppierung soll daran gehindert werden, auf den Bundesplatz zu gelangen: «Wir besetzen den Bundesplatz, bevor die selbsternannten Patriot/innen dort ihre Propaganda machen können», steht in dem anonym abgesandten E-Mail.Bei der Berner Gewerbepolizei heisst es auf Nachfrage, dass bisher keine Kundgebungsbewilligung für den 29. März erteilt worden sei. Ein Gesuch des Vereins «Stopp Kuscheljustiz» sei eingegangen und werde derzeit vom Gemeinderat diskutiert.eim Berner Gewerbe machte sich angesichts der drohenden Demos bereits Unmut breit. «Die Samstage sind unsere besten Tage», sagt Sven Gubler, Direktor der Innenstadtorganisation Bern-City. Das Gewerbe fürchte ausbleibende Kundschaft in Läden und Restaurants.

Das wird in Gewalt enden, die von den Linken Chaoten und Antifa ausgeht.

Bruderschaft 1291

Ein Gedanke zu „Aktivisten wollen Bundesplatz besetzen

  1. Von Vergessen
    Die linken betitteln die Patrioten immer gleich als nazis.Da cha i nu säge, dass die linke wo das mached=Vollidioten sind!!!
    Und bei der Demo,die von der (kuscheljustitz)stoppen, ist ja genehmigt!Ich hoffe nur das die Polizei, dann die Chaoten festnenehmen! Denn die gegendemo.isch nöd genehmigt!+immer müends den no alles kaputt schloh! Sprich Schaufenster, Autos etc.! Die muess mä au endli mol härter aapacke! Gruess a eusi Richter+Politiker.

    @Vergessen
    So ist das heute, auch die Medien machen da mit. Man kann sagen was man will, es wird immer von den Linken und Antifa in der Dreck gezogen. Lässt uns aber Kalt. Wie du siehst, deine Meinung zählt hier.
    MFG

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s