Polizei nimmt in Göschenen zwei Männer mit Zielfernrohr fest


Die Urner Polizei hat am Mittwoch kurz nach 7 Uhr beim Bahnhof Göschenen UR zwei Personen festgenommen. Ein Zugbegleiter hatte die Polizei verständigt, weil ihm die Männer im Zug aufgefallen waren. Die Polizei stellte eine Waffe, ein Zielfernrohr und Munition sicher.Quelle

Ausserdem hätten erste Ermittlungen ergeben, dass eine der beiden Personen im Kanton Basel-Stadt wegen eines Vermögensdelikts zur Verhaftung ausgeschrieben sei, teilte die Urner Kantonspolizei am Donnerstag mit. Die festgenommenen Personen trugen keine Ausweispapiere auf sich. Gemäss eigenen Angaben handelt es sich um einen 17-jährigen syrischen Staatsangehörigen und um einen 20-jährigen Algerier

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s