Nach Ja zu SVP-Initiative: Einwanderung nimmt massiv zu


Bei den heutigen Europawahlen werden Anti-EU-Parteien zulegen – für die Schweiz ist das negativ.  Quelle

Seit Februar steht die SVP-Masseneinwanderungsinitiative in der Verfassung. Doch die Immigration hat sich seither beschleunigt, und zwar deutlich: Im März, dem ersten Monat nach dem Volksvotum, stieg die Nettozuwanderung in die Schweiz um 14 Prozent, verglichen mit dem Vorjahresmonat. 5546 Personen wanderten ein. In den beiden Monaten davor war sie noch leicht rückläufig gewesen. Das zeigen neue Zahlen des Bundes. Setzt sich der März-Trend fort, könnte 2014 zu einem Einwanderungs-Rekordjahr werden.
Ein besonders deutliches Plus von 76 Prozent zeichnet sich in der Gruppe der EU-8 mit Ländern wie Lettland, Tschechien und Ungarn ab. Marginal bleibt die Zuwanderung aus den neuen EU-Staaten Bulgarien und Rumänien.
Kontingente hat der Bund noch nicht festgelegt. FDP-Präsident Philipp Müller befürchtet, dass die Einwanderung mit einem Kontingentssystem sogar ansteigen werde. «Wenn ich zusammenzähle, welchen Bedarf die Branchen anmelden, komme ich mittlerweile auf mindestens 120 000», sagt er. Er nennt die Masseneinwanderungsinitiative bereits «Masseneinwanderungs-Förderungsinitiative».
Das Verhältnis der Schweiz zur EU bleibt nicht nur wegen der Zuwanderungsfrage angespannt. Heute wählen die EU-Bürger ein neues Parlament. Wenn wie erwartet Anti-EU-Parteien zulegen, dürfte die EU den Spielraum für «Sonderlösungen» verengen.

Und jetzt soll die Initiative Schuld sein? Nun heisst es sofort handeln, den die Länder von der die Zunahme ausgeht sind die Armenhäuser Europas.

 

Ein Gedanke zu „Nach Ja zu SVP-Initiative: Einwanderung nimmt massiv zu

  1. von schläpfer
    Es goht mir uf dä sack! Dä BR.söll endli mol das umsetze was abgstumme worde isch! Seis mit dene kriminelle usländer, resp.asylanten!
    Sofort AUSSCHAFFEN! Oder wie im usland i es dreckloch werfe!
    Aber i so es loch wie i malaysia etc.das nachher freiwillig verreised!
    Und zur MEI.das isch doch au so öpis!
    Dä Blocher fehlt eifach im BR.!
    Dä Maurer loht sich au wie en hampelmaa umetirigiere vo dä sama+berset!
    Nerved all zäme det i bern….zum kotzen

    @schläpfer
    Ja so ist es, die machen was sie wollen!

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s