Sprayer malen falsches Hakenkreuz auf Zug


Statt der üblichen Kinder-Motive prangt ein falsches Hakenkreuz an einem Familienwagen der SBB. Die Schweizerischen Bundesbahnen wollen Strafanzeige einreichen. Quelle

NUR ZUM VERGLEICH   !!!!!!!!!

Eine Leser-Reporterin traute ihren Augen nicht, als sie am Donnerstagabend kurz vor der Zugabfahrt in Luzern ein verkehrtes Hakenkreuz-Graffito auf einem Zug der SBB erblickte. Das Nazi-Symbol prangte ausgerechnet auf dem Familienwagen: «Ich bin allgemein kein Fan von Graffiti, aber ein Hakenkreuz geht gar nicht. Das ist dann wirklich unterste Schublade.» Besonders verachtenswert findet sie, dass im falschen Hakenkreuz noch «True Love» zu lesen ist.Neben dem Kreuz steht in dicken Lettern «Cuse» geschrieben. Die Schmierfinken haben für das Graffito die typischen NS-Farben benutzt: schwarz, weiss und rot. Peinlich für die unbekannten Sprayer: Das Nazi-Symbol wurde falsch herum auf dem Wagen gesprayt – das Kreuz ist nach links gewinkelt.Obschon das Hakenkreuz fast die halbe Höhe des Wagens einnimmt, schien sich neben der Leser-Reporterin aus Luzern niemand um die Schmiererei zu kümmern. Keiner hätte die Schmiererei angestarrt oder sei davor stehen geblieben: «Es muss an der Rush Hour gelegen haben.»Bei der SBB zeigt man sich entrüstet: «Wir verurteilen die Tat aufs Schärfste», sagt Mediensprecherin Franziska Frey. Das Unternehmen will nun Strafanzeige einreichen.

Das ist kein Hakenkreuz eher die Swastika!!!!!!! Die Bilder sind zum Vergleich!!

Oder Quelle Beginnt zu lesen

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s