Polizei kontrolliert rechtsradikale Konzertbesucher in Schönenberg


Die Zürcher Kantonspolizei hat am Samstagabend weit über 100 Personen aus der rechtsradikalen Szene aus dem In- und Ausland kontrolliert, die sich am Nationalfeiertag im zürcherischen Schönenberg zu einem Rechts-Rockkonzert getroffen hatten. Verhaftet wurde niemand. Quelle

Das Konzert habe ausserhalb des Dorfes auf einem Privatgrundstück stattgefunden, sagte Werner Schaub, Sprecher der Zürcher Kantonspolizei, am Sonntag gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Die Polizei sei mit einem grösseren Aufgebot vor Ort gewesen und habe die Teilnehmenden überprüft.
Straftaten seien keine festgestellt worden, und es habe auch keine Klagen von Anwohnern gegeben, sagte Schaub. Man habe die Konzertbesucher deshalb gewähren lassen.Mit den Kontrollen habe die Polizei auch sicherstellen wollen, dass die 1.August-Feier im Dorf nicht gestört werde. Das Konzert sei denn auch friedlich über die Bühne gegangen. Zum Konzert „Rock fürs Vaterland“ hatten die Rechtsextremen während Wochen auf einem Flyer im Internet aufgerufen. Der Ort wurde jedoch bis zuletzt geheim gehalten. Wie für rechtsradikale Veranstaltungen üblich, sei die Anreise der Teilnehmenden über einen „Schleusepunkt“ erfolgt, schrieb die Antifaschistische Aktion (Antifa) Bern in einer Mitteilung. Die Rechtsextremen hätten sich in der Nähe der Autobahnausfahrt Rapperswil SG/Rüti ZH getroffen und seien danach ins 20 Kilometer entfernte Schönenberg gefahren. 
Organisiert wurde das Rockkonzert gemäss Antifa vom internationalen Nazi-Netzwerk Blood & Honour. Daran teilgenommen hätten die Bands „Amok“ aus der Schweiz, die englische „Flathead FH:33“ sowie „Kommando S3“ und „Die Lunikoff Verschwörung“ aus Deutschland.

Das ist klar, wen Kameraden ein Konzert Organeisiren gibt es nie Probleme, außer wenn die Antifa mit Gewalt beginnt.

Bruderschaft 1291

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s