Basler SVP-Frauen fordern Burkini-Verbot


Nach Zwischenfällen mit Musliminnen aus dem Elsass im Frauenbad Eglisee fordern SVP-Frauen ein Burkini-Verbot in öffentlichen Basler Badeanstalten. Quelle

In den vergangenen Jahren kam es im Frauenbad Eglisee vermehrt zu Problemen mit Musliminnen, die in grosser Zahl aus dem Elsass, dem süddeutschen Raum oder dem Schweizer Mittelland zum Baden angereist waren. Zeitweise machten Musliminnen an warmen Sommertagen bis zu drei Viertel der Gäste im einzigen reinen Frauenbad der Schweiz aus. Die Situation wurde für viele Stammgäste unerträglich. Zumal sich viele der auswärtigen Gäste um die Hausregeln foutierten. Auch dem Leiter des Basler Sportamts, Peter Howald, platzte der Kragen. «Ich habe genug», sagte er kürzlich gegenüber Onlinereports.Die Basler SVP-Frauen haben auch genug und fordern nun in einer Petition ein Verbot von Ganzkörperbadeanzügen in öffentlichen Badeanstalten auf Kantonsgebiet. Es dürfe nicht sein, dass Frauen in Bikinis von Burkini-Trägerinnen beschimpft und beleidigt würden, schreibt die Partei in einer Mitteilung. Tatsächlich wurden einheimische Badegäste laut Howald schon als «Huren» beschimpft.Ein solches Auftreten kann nicht im Sinne der Basler Muslime sein, die bislang nie für Schlagzeilen im Fraueli sorgten. «Ein solches Verhalten ist unverschämt», sagt Serhad Karatekin von der Basler Muslim-Kommission. Er erhalte auch von Basler Musliminnen viele Rückmeldungen deswegen. «Sie fühlen sich gestört und müssen sich fremdschämen.» Dass wegen der renitenten muslimischen Gäste aus dem Elsass und anderswo jetzt für alle ein Burkini-Verbot verhängt werden soll, geht ihm aber zu weit. «Da werden ehrliche Basler Mitbürgerinnen in Sippenhaft genommen.»Beim Basler Erziehungsdepartement, dem das Sportamt unterstellt ist, will man sich zur Debatte um das Burkini-Verbot nicht äussern. «Es wird in Bälde einen runden Tisch geben, an dem wir Lösungen für die Problematik im Frauenbad erörtern werden. Vorher sagen wir dazu nichts mehr», sagt Departementssprecher Simon Thiriet auf Anfrage. Bereits in Diskussion sind, wie auch schon vom Sportamt kolportiert wurde, restriktivere Regeln im Fraueli ab nächster Saison.

Burkini- sind  unhygienisch und Ekelhaft

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s