Die SVP vernetzt sich in Europa


Nationalräte wie Roger Köppel, Lukas Reimann oder Oskar Freysinger pflegen Kontakte mit anderen Rechtsparteien. Eine Gratwanderung. Quelle

Es war ein Versteckspiel der besonderen Art. Im November 2015 lagen Reporter des französischen Fernsehsenders Canal+ in Herrliberg ZH und Männedorf ZH auf der Lauer. SVP-Doyen Christoph Blocher wohnt und arbeitet dort. Canal+ plante ein Interview mit ihm und seiner Tochter Magdalena Martullo, die eben in den Nationalrat gewählt worden war. «Sie wollten wohl Blochers als EU-kritische Familie präsentieren wie die Le Pens vom Front National», sagt Blocher.
Er lehnte ab – und liess das Fernsehteam ins Leere laufen. Doch die neue SVP-Generation hat diese Zurückhaltung abgelegt. Nationalrat Roger Köppel, Verleger und Chefredaktor der «Weltwoche», ist Dauergast in deutschen Talk-Shows. Und der Walliser Regierungsrat Oskar Freysinger ist in Frankreich eine Art Star im rechtsnationalen Lager. Er schaffte es auf die Titelseite von der «Nouvelle Revue d’Histoire», einer historischen Publikation, die von der neuen Rechten getragen wird. Die Ausgabe vom Mai 2015 erschien unter dem Titel: «Die Schweiz von Wilhelm Tell bis Oskar Freysinger.» Die neue Generation der SVP-Vertreter passt zum Zeitgeist. Die Rechte in Europa wächst und vernetzt sich. Im März legte die AfD in Deutschland bei drei Landtagswahlen massiv zu. Gar zu einem Schock kam es am Sonntag bei der Wahl des Bundespräsidenten in Österreich. Der ORF-Fernsehmoderator warnte. Was sie sahen, liess sie verblüfft zurück: Norbert Hofer von der rechtspopulistischen FPÖ kam auf 35 Prozent. Weiterlesen…..

Wurde auch Langsam Zeit

 

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s