Projektil trifft Wohnung in Oberwil-Lieli


Ein Geschoss hat das Fenster einer Wohnung in Oberwil-Lieli durchschlagen. Es besteht der Verdacht, dass es aus einer Armeewaffe stammt. Quelle

Ein Projektil hat am Dienstagnachmittag das Fenster einer Wohnung in Oberwil-Lieli AG durchschlagen. Zu der Zeit befanden sich keine Personen in der betroffenen Wohnung, wie das Verteidigungsdepartement (VBS) heute mitteilt.«Als die Familie von der Arbeit nach Hause kam, entdeckte sie das Geschoss und alarmierte die Kantonspolizei Aargau», sagt Armee-Sprecher Daniel Reist auf Anfrage. «Diese mobilisierte die Militärjustiz und die Militärpolizei.»Wie die «Aargauer Zeitung» schreibt, wurde das Projektil auf dem Birmensdorfer Waffenplatz Reppischtal abgegeben. Das VBS gab den Standort der betroffenen Wohnung nicht bekannt. Diese befindet sich gemäss der Zeitung aber im oben erwähnten Oberwil-Lieli, im Ortsteil Lieli.Gemäss dem VBS liegt der Verdacht nahe, dass das Projektil aus einer Armeewaffe stammen könnte. Der Verdacht kommt nicht von ungefähr: Auf dem Schiessplatz hat am Dienstagnachmittag eine Übung stattgefunden. Die Militärjustiz hat die Ermittlungen aufgenommen, um den Vorfall zu untersuchen. Der Schiessplatz Reppischtal ist bis auf weiteres teilweise gesperrt worden.Gemäss Reist passiert es «extrem selten», dass Geschosse der Armee in Wohngebiete einschlagen. Einen ähnlichen Vorfall gab es letzten August. Bei einer Materialkontrolle auf dem Waffenplatz Thun gingen fünf Schüsse eines Maschinengewehrs MG 51, Kaliber 7,5 Millimeter los. Mindestens ein Projektil traf ein zwei Kilometer entferntes Haus.

Ja wie dämlich muss ein Schütze sein!!

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s